SKW Schwarz Rechtsanwälte hat die österreichische Onesty Group GmbH im Zusammenhang mit dem Verkauf von Anteilen an dem liechtensteiner Lebensversicherer PrismaLife AG an die Barmenia Versicherungsgruppe beraten.

Barmenia kooperiert mit PrismaLife und übernimmt 25,1 Prozent der Anteile an der PrismaLife. Die Gesellschaft soll zum Kompetenzzentrum für internationale Angebote fondsgebundener Lebensversicherungen ausgebaut werden.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der aufsichtsbehördlichen Genehmigungen.

Die PrismaLife AG ist eine der führenden liechtensteinischen Lebensversicherungen mit Sitz in Ruggell. Die Gesellschaft verwaltet Kundengelder in Höhe von rund 1,3 Milliarden Euro.

Die Onesty Group ist ein unabhängiges Allfinanzunternehmen mit Sitz in Österreich.

Berater Onesty Group GmbH:

SKW Schwarz Rechtsanwälte, München: Dr. Stephan Morsch (Federführung, Corporate/M&A), Dr. Angela Poschenrieder (Corporate/M&A)

More from SKW Schwarz Rechtsanwälte