Joos Hellert > Eversheds Sutherland > Munich, Germany > Lawyer Profile

Eversheds Sutherland
BRIENNER STRASSE 12
80333 MUNICH
Germany

Lawyer Rankings

Germany > Dispute resolution > Commercial litigation

Clients appreciate the ‘great pragmatism and business acumen’ of Eversheds Sutherland’s dispute resolution practice. The group often handles litigious corporate and antitrust cases, and is experienced in D&O liability cases and banking disputes. Joos Hellert represented Philip Morris, among others, in disputes with distribution partners arising from the introduction of IQOS. The client portfolio also includes Turkish Airlines, Burger King and Securitas. The group has expanded recently and was strengthened by the addition of insurance expert Ralf-Thomas Wittmann from Grooterhorst Rechtsanwälte and a number of associates joining from leading law firms.

Deutschland > Streitbeilegung > Commercial Litigation

Eversheds Sutherland tritt vor allem in handels-, vertriebs- und produkthaftungsrechtlichen Verfahren auf. Das Team kann vom starken internationalen Kanzleinetzwerk Gebrauch machen und arbeitet eng mit der Gesellschaftsrechts- und Kartellrechtspraxis zusammen. Die Mandanten sind oftmals in den Branchen Automotive, Industrie, Gesundheit und Finanzdienstleistungen zu verorten. Joos Hellert leitet die Streitbeilegungspraxis und berät unter anderem auch zu Compliance-Fällen. Ralf-Thomas Wittmann und Fabian Volz spezialisieren sich auf versicherungsrechtliche Streitigkeiten. Counsel Stephan von Marschall kam Anfang 2019 von Taylor Wessing.

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik

Bei Eversheds Sutherland steht die Ausarbeitung und Restrukturierung von Vertriebssystemen, insbesondere im Franchisesegment, sowie die Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen in vertrags-, haftungs- und handelsrechtlichen Streitigkeiten im Vordergrund. Co-Praxisleiter Alexander Niethammer betreut primär Mandanten aus den Automotive-, Technologie- und E-Commerce-Sektoren zu Vertriebsverträgen und -kanälen. Joos Hellert hat ebenfalls eine Führungsfunktion inne und konzentriert seine Praxis auf Franchising in den Konsumgüter- und Lebensmittelsektoren.