Mr Michael Cieslarczyk > DLA Piper > Cologne, Germany > Lawyer Profile

DLA Piper
AUGUSTINERSTRASSE 10
50667 COLOGNE
Germany

Lawyer Rankings

Deutschland > Branchenfokus > Energie

DLA Piper ist mit Michael Cieslarczyk am Standort Köln im Energievertrags- und Energiehandelsrecht besonders stark aufgestellt. Das Team berät dort insbesondere Investmentbanken. 2020 wurde die Anbindung des Teams um Cieslarczyk an die Corporate- und Finanzierungsteams in Hamburg und Frankfurt verstärkt, sodass der Transaktions- und Projektpraxis mehr Gewicht zukam als in den Vorjahren. Eine weitere Stärke ist die Prozesspraxis, die sich am Markt sowohl in großen Schiedsverfahren, vor allem im Gasmarkt, aber auch in Compliance-Fragen, einen Namen erarbeitet hat. In den erneuerbaren Energien ist man vor allem im Offhore-Wind-Bereich aktiv. Die Kanzlei startete eine eigene E-Mobility-Initiative und ist mit der wachsenden Praxis zu Eigenstromversorgung und Corporate PPAs auch für dieses an Bedeutung gewinnende Thema gut aufgestellt. Für grenzüberschreitende Mandate ist die Praxis als Teil der großen internationalen Kanzlei eine sehr gute Wahl. Besonders enge Bindungen bestehen zu den österreichischen, britischen, niederländischen, italienischen und spanischen Teams. Finanzierungsexperte Wolfram Distler kehrte im August 2020 von Weil, Gotshal & Manges LLP an den Standort Frankfurt zurück.

Germany > Industry focus > Energy

DLA Piper is particularly well positioned on energy contract and energy trading law due to practice head Michael Cieslarczyk in Cologne, whose team frequently advises investment banks. In 2020, the cooperation of Cieslarczyk’s team with the corporate and financing teams in Hamburg and Frankfurt was strengthened to give transactional and project work matters more emphasis than in previous years. Another core team is the litigation group, which is well known in the market due its advice on large-scale arbitration proceedings, especially in the gas market, and on compliance issues. In the renewable energies space, the group is primarily active in the offshore wind sector. The firm launched its own e-mobility initiative and is well positioned for the important growth areas of self-supply and corporate PPAs. As part of an international law firm, the practice is a very good choice for cross-border mandates. It has particularly close ties to the Austrian, British, Dutch, Italian and Spanish teams. Financing expert Wolfram Distler returned to the Frankfurt office from Weil, Gotshal & Manges LLP in August 2020.