Jochen Kapfenberger > Cohausz & Florack > Dusseldorf, Germany > Lawyer Profile

Cohausz & Florack
BLEICHSTR. 14
40211 DÜSSELDORF
Germany

Lawyer Rankings

Deutschland > Gewerblicher Rechtsschutz > Patentrecht: Patentanwälte: Anmeldungen und Amtsverfahren

Cohausz & Florack beeindruckt sowohl mit dem langjährigen Erfahrungsschatz in der Entwicklung, wirtschaftlichen Verwertung und Verwaltung von Patent- und Gebrauchsmusterportfolios als auch mit der zunehmend an Sichtbarkeit gewinnenden forensischen Praxis. Zum Mandantenstamm zählen neben zahlreichen mittelständischen deutschen Unternehmen auch eine Vielzahl großer internationaler Konzerne, die der Boutique neben rein nationalen Mandaten auch grenzüberschreitende Mandate anvertrauen. Das Team hat sich insbesondere auf die Beratung von US-amerikanischen, chinesischen und koreanischen Mandanten spezialisiert. Die technisch breit aufgestellte Gruppe bewältigt ein abwechslungsreiches Mandatsaufkommen mit ausgewiesener Expertise in unter anderem der Chemie, Mechanik, Medizinproduktetechnik, den Life Sciences, Elektrotechnik, Telekommunikation und Verfahrenstechnik. Mathias Karlhuber (unter anderem Datensicherheitstechnologie, Maschinenbau, Mikromechanik und Medizintechnik), Chemiespezialist Arwed Burrichter, Philipe Walter (Elektrotechnik, Informationstechnologie und Mechatronik), Christoph Walke (unter anderem Nachrichtentechnik, Datenverarbeitung und Medizintechnik), Physiker Henning Sternemann, Johannes Simons (Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Werkstoffe), Jan Ackermann (unter anderem Maschinenbau und Fahrzeugtechnik), der auf Verfahrenstechnik und Maschinenbau spezialisierte Jochen Kapfenberger und der in streitigen Verfahren erfahrene Gottfried Schüll gehören zum festen Praxiskern.

Germany > Intellectual property > Patent prosecution

Cohausz & Florack impresses both with a longstanding wealth of experience in the development, commercial utilisation and management of patent and utility model portfolios as well as with its increasingly visibility-gaining forensic practice. The client base encompasses numerous medium-sized German companies alongside a high number of large international corporations that rely on the boutique offering for both domestic as well as cross-border matters. The team particularly specialises in advising US, Chinese and Korean clients. The technically broad group handles a multifaceted caseload with proven expertise in the chemical, mechanical, medical products engineering, life sciences, electrotechnology, telecoms and process technology sectors among others. Mathias Karlhuber (data security technology, mechinal engineering, micro mechanics and medical technology among others), chemicals specialist Arwed Burrichter, Philipe Walter (electrotechnology, IT and mechatronics), Christoph Walke (communications engineering, data processing and medical engineering among others), physicist Henning Sternemann, Johannes Simons (mechinal engineering, process technology and raw materials), Jan Ackermann (mechanical engineering and automotive engineering), Jochen Kapfenberger, who specialises in process technology and mechanical engineering, as well as the dispute-experienced Gottfried Schüll form the practice’s core.