André Ueckert > CBH Rechtsanwälte > Cologne, Germany > Lawyer Profile

CBH Rechtsanwälte
Habsburgerring 24
50674 COLOGNE
Germany
André Ueckert photo

Work Department

Human Resources & Social Services

Position

Attorney at Law | Partner

Specialist lawyer for labour law

Commercial mediator

Career

André Ueckert has been successfully assisting companies with all labour law issues since 2001. His areas of expertise include employment law support during restructuring (including reconciliation of interests and social plan negotiations, conciliation board proceedings) and the resolution of complex individual cases.

A further focus of his work is advising and representing managing directors, board members and executives, in particular in the drafting, negotiation, conclusion and termination of service contracts.

The JUVE Handbook identifies André Ueckert as a frequently recommended lawyer in the field of employment law. Competitors describe him as a “good strategist” and as “highly qualified and assertive”.

As a trained business mediator, André Ueckert also advises and accompanies companies in the field of conflict management.

André Ueckert is a member of the Arbeitsgemeinschaft Fachanwälte für Arbeitsrecht and the Centrale für Mediation. He was also spokesman for the Employment Law Committee of the Cologne Bar Association.

Lawyer Rankings

Deutschland > Regionale Kanzleien: Wirtschaftsrecht > Köln

CBH Rechtsanwälte besticht mit einem breit gefächerten Beratungsangebot zu wirtschaftsrechtlichen Themen. Verbände, Stiftungen, DAX30- sowie mittelständische Unternehmen schätzen die Expertise im Gesellschafts-, Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus ist die Beratung zum Vergabe-, Medien-, IT- und IP-Recht ein prominenter Themenkomplex des Kölner Standorts. Für internationale Fragestellungen arbeitet die Sozietät mit einem internationalen Netzwerk zusammen sowie mit dem Büro in Brüssel, während man für die bundesweite Mandatsarbeit mit drei weiteren Standorten in Deutschland gut aufgestellt ist. Seit März 2021 steht die Kanzlei unter dem neuen Management von IP-Spezialistin Nadja Siebertz und dem im Handels- und Vertragsrecht versierten Johannes Ristelhuber. Markus Ruttig ist ein weiterer Kontakt für Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes, während Dieter Korten Corporate- und transaktionsbezogene Fragen betreut, und Andreas Haupt das Vergabe- sowie Verwaltungsrecht zu seinen Beratungsschwerpunkten zählt. Der Arbeitsrechtler André Ueckert ist auch als Wirtschaftsmediator aktiv. Die Partnerriege der arbeitsrechtlichen Praxis wurde zum Jahreswechsel 2020/ 2021 mit der Ernennung von Thomas Ritter erweitert, während sich zeitgleich Werner Mues (Arbeitsrecht) und Joachim Strieder (Bau- und Architektenrecht) in den Ruhestand verabschiedeten.