Markus Figgen > avocado rechtsanwälte > Cologne, Germany > Lawyer Profile

avocado rechtsanwälte
SPICHERNSTRASSE 75-77
50672 COLOGNE
Germany

Lawyer Rankings

Deutschland > Öffentliches Recht > Umwelt- und Planungsrecht

Das Team von avocado rechtsanwälte stich durch ‘Kompetenz und Zielorientierung der Beratung‘ hervor, sowie aufgrund besonderer Stärke im Abfall-und Entsorgungsrecht: Dazu gehört die sanktionsbegleitende abfallrechtliche Beratung sowie die Vertretung von Entsorgern und erzeugenden Unternehmen in Straf-und Bußgeldverfahren. Fragen rund um die grenzüberschreitende Abfallverbringung und die Umsetzung des neuen Verpackungsgesetzes gehören auch weiterhin zum Kern der Praxis. Markus Figgen leitet das Team gemeinsam mit Abfallrechtler Ralf Kaminski und Thomas Gerhold, der sich unter anderem mit der REACH-Verordnung und ökologischen Altlasten beschäftigt. Matthias Schleifenbaum verließ die Kanzlei im August 2021 und gründete die Beratungsboutique Leitfeld. Dafür verstärkte Matthias Peine von DOMBERT Rechtsanwälte im April 2021 das Team.

Deutschland > Öffentliches Recht > Vergaberecht

avocado rechtsanwältes ‘kundenorientierte Arbeitsweise‘ tritt besonders häufig in Vergabemandaten zu Entsorgung, IT, Planung und Bau zu Tage, wobei das Team zuletzt ebenfalls ihre Beratung in den Bereichen Verteidigung-, Strom- und Gasbeschaffungen sowie Gesundheit ausbauen konnte. Der in Köln ansässige Markus Figgen und Rebecca Schäffer, die vermehrt zu auslaufenden sowie der Fortsetzung bestehender öffentlich-privater Partnerschaften beraten, leiten die Praxis gemeinsam. Das Team begleitet ebenso Vergabenachprüfungsverfahren im Entsorgungsbereich. Klaus Greb verließ die Kanzlei im Januar 2022, um eine Vergabrechtsboutique mitzubegründen.

Germany > Public sector > Public procurement

avocado Rechtsanwälte‘s ‘client-oriented way of working‘ is particularly evident in procurement matters related to disposal, IT, planning and construction, while the team recently also increasingly assisted with defence, electricity and gas procurement as well as matters in the health sector. The Cologne-based Markus Figgen and Rebecca Schäffer, who both increasingly advise on the expiration and continuation of existing public-private partnerships, jointly head the practice. The team also assists with award review procedures in the waste disposal sector. Klaus Greb left the firm in January 2022 to co-found a procurement law boutique.

Germany > Public sector > Planning and environment

avocado rechtsanwälte‘s team stands out for its ‘competence and goal-oriented advice‘ as well as for its particular strength in waste and disposal law which includes assistance with sanctions-related waste law and the representation of waste disposal and waste producing companies in criminal and fine proceedings; issues pertaining to cross-border waste shipments and the implementation of the new packaging law also continue to be at the heart of the practice. Markus Figgen jointly leads the team with waste law expert Ralf Kaminski and Thomas Gerhold, who advises on matters concerning the REACH regulation and ecological contaminated sites, among other issues. Matthias Schleifenbaum left the firm in August 2021 and founded Leitfeld, while Matthias Peine joined from DOMBERT Rechtsanwälte in April 2021.