Michael Reiling > Noerr > Munich, Germany > Lawyer Profile

Noerr
BRIENNER STRAßE 28
80333 MÜNCHEN
Germany

Lawyer Rankings

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Handel, Vertrieb und Logistik

Noerr verfügt im Handels- und Vertriebsrecht über eine große Beratungseinheit, durch die Mandanten von der teils hochspezialisierten Expertise der Teammitglieder profitieren. Die interdisziplinäre Aufstellung der Sozietät ermöglicht es darüber hinaus, Berührungspunkte zu anderen Rechtsgebieten nahtlos zu überbrücken. Schwerpunkte existieren auf diesem Gebiet in den Bereichen Vertriebs-, Franchise- und Vertragshändlersysteme sowie dem Aufbau von E-Commerce-Geschäften und -Plattformen. Außerdem ist die Praxisgruppe besonders stark in der Automobilbranche verwurzelt, die in allen vertriebs- und kartellrechtlichen Fragen umfangreich beraten wird. Zuletzt konnte man auch die immer bedeutender werdende Arbeit zum Thema Digitalisierung weiter ausbauen. Michael Reiling ist besonders im Franchising und der länderübergreifenden internationalen Um- und Restrukturierung von Vertriebssystemen versiert. Mandanten aus der Automobil- und Telekommunikationsindustrie wenden sich in vertriebs- und kartellrechtlichen Angelegenheiten an Albin Ströbl, während Karsten Metzlaff über große Erfahrung im Franchiserecht verfügt. In Fragen rund um die Digitalisierung der Supply Chain kommt derweil Mansur Pour Rafsendjani zum Zuge. Tom Billing ist in den Bereichen E-Commerce und Vertriebsrecht erfahren und hier besonders in der vertragsrechtlichen Umsetzung von Vertriebssystemen aktiv. Cathrin Wentzel wurde im Januar 2021 zur Associated Partnerin ernannt und unterstützt das Team unter anderem mit Expertise auf den Gebieten Lieferverträge und internationale Lieferbeziehungen.

Germany > Trade and distribution > Trade, distribution and logistics

Noerr fields a sizeable team in the commercial and distribution law space. Accordingly, clients often benefit from the team’s highly specialised expertise. The interdisciplinary structure of the firm also serves numerous interfaces, offering a one-stop shop approach. Key topics in this area are distribution, franchise and official distributor systems as well as the development of e-commerce businesses and platforms. The practice also has a particularly strong footing in the automotive industry, with comprehensive advice on all distribution and antitrust law issues. A recent growth area is the topic digitisation, which is increasingly expanding. Michael Reiling is particularly well versed in franchising and the transnational restructuring of distribution systems. Clients from the automotive and telecoms industries rely on Albin Ströbl for distribution and antitrust matters, while Karsten Metzlaff has extensive experience in franchise law. Mansur Pour Rafsendjani covers matters pertaining to the digitisation of the supply chain and Tom Billing has experience in the areas of e-commerce and distribution law and is particularly active in the contractual implementation of distribution systems. Cathrin Wentzel made associated partner in January 2021, and contributes expertise in the areas of supply contracts and international supply relationships, among other things.