Christian Pelz > Noerr > Munich, Germany > Lawyer Profile

Noerr
BRIENNER STRAßE 28
80333 MÜNCHEN
Germany
Christian Pelz   photo

Lawyer Rankings

Deutschland > Compliance > Interne Untersuchungen

Eng verzahnt mit der strafrechtlichen Praxis begleitet das Team von Noerr Mandanten bei Verdachtsfällen und Untersuchungen. Sophia Habbe ist in der Betreuung komplexer behördlicher und interner Untersuchungen erfahren und leitet gemeinsam mit Torsten Fett das Team, dessen aktien- und kapitalmarktrechtliche Expertise regelmäßig in die Mandatsarbeit einfließt. Für Themen betreffend Exportkontrolle und das Außenhandelsrecht ist Bärbel Sachs ein zentraler Kontakt, während Christian Pelz Mandanten oftmals in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren begleitet. Im Januar 2021 wurde Karolin Fitzer (Fokus auf Antikorruption) zur Associated Partnerin ernannt und das Team mit dem Zugang von Associated Partner Stefanie Bischof von DLA Piper verstärkt. Bischof beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit grenzüberschreitenden und behördlichen Untersuchungen.

Deutschland > Handels- und Vertriebsrecht > Außenwirtschaftsrecht

Investitionskontrolle und Trade Compliance bilden die Standbeine der außenwirtschaftsrechtlichen Praxis von Noerr, was unter anderem die Betreuung von Transaktionen, Straf- und Bußgeldverfahren und die Einführung von Compliance Management Systemen einschließt. Darüber hinaus werden Mandanten zu exportkontroll-, embargo- und zollrechtlichen Themen umfangreich beraten, wozu auch der Umgang mit brexitbezogenen zollrechtlichen Fragestellungen zählt. Bärbel Sachs leitet die Praxisgruppe und berät zu allen Aspekten des Außenwirtschaftsrechts, einschließlich Antidumping-, Antisubventions- und WTO-Recht. Sie ist außerdem versiert in Trade Compliance Programmen und begleitet Investitionsprüfungen durch das BMWi. Internal Investigations, strafrechtliche Ermittlungs- oder Bußgeldverfahren fallen in den Aufgabenbereich von Christian Pelz . Ein Schwerpunkt von Johannes Schäffer liegt in der Compliance-Beratung von Unternehmen und Finanzinstitutionen. Claus Zimmermann wechselte im Dezember 2020 von Sidley Austin LLP ins Team und überzeugt durch Schwerpunkte im EU-Regulierungs- und WTO-Recht, insbesondere in der Entwicklung und Durchsetzung von internationalen und europäischen Handels- und Investitionsvorschriften.

Deutschland > Wirtschaftsstrafrecht > Beratung von Unternehmen

Als Teil der Streitbeilegungs- beziehungsweise Compliancepraxis sowie eingebettet in die Großkanzleistruktur kann Noerrs Wirtschaftsstrafrechtsteam seinen breit gefächerten Mandantenstamm umfänglich zu rein wirtschaftsstrafrechtlichen Belangen als auch zu schnittstellenrelevanten Themen problemlos beraten. Hierbei ist die Praxis auf Geschädigten- und Beschuldigtenseite tätig und wurde zuletzt insbesondere in Sachverhalten zu Untreue, Betrug und speziell dem Dieselskandal konsultiert. Die Expertise des Teams erstreckt sich des Weiteren von Korruption, Umwelt- und Kapitalmarktdelikten über das Außenwirtschafts-, Zoll- und Steuerstrafrecht bis hin zu Chemikalienrechtsvergehen. Christian Pelz nutzt seine ‘hervorragende Fachkompetenz’ entlang der gesamten Bandbreite des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts auch häufig zur Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen geschädigter Unternehmen, während Martin Schorn einen Schwerpunkt auf die IT- und Gesundheitsbranche legt. Karolin Fitzer (Wirtschafts- und Unternehmensstrafrecht einschließlich Compliance und interne Untersuchungen) wurde 2021 zur assoziierten Partnerin ernannt.

Germany > Compliance > Internal investigations

In close cooperation with its criminal law practice, Noerr supports clients in suspected cases and investigations. Sophia Habbe is experienced in complex regulatory and internal investigations and, together with Torsten Fett, heads the team, whose expertise in stock corporation and capital markets law complements the service spectrum. Bärbel Sachs is a key contact for issues pertaining to export control and foreign trade law, while Christian Pelz often assists clients with criminal investigations. In January 2021, Karolin Fitzer (anti-corruption) made associated partner and the team was also strengthened with the addition of associated partner Stefanie Bischof from DLA Piper. Bischof focuses on cross-border and regulatory investigations.

Germany > White-collar crime > Advice to companies

As part of its dispute resolution and compliance practice and embedded within the full-service firm’s structure, Noerr‘s white collar crime team easily advises a diverse client base on white-collar crime matters as well as on interdisciplinary issues. The practice acts on both the defendant and damaged side and was recently particularly active in matters pertaining to breach of trust, fraud and especially the diesel scandal. The team’s expertise further encompasses corruption, environmental and capital markets crimes, criminal foreign trade, customs and tax law as well as chemical law offences. Christian Pelz frequently applies his ‘excellent expertise‘ across the entire spectrum of white-collar crime and criminal tax law to enforce damages claims for damaged companies, while Martin Schorn focuses on the IT and health sector. Karolin Fitzer (white-collar crime and corporate criminal law including compliance and internal investigations) made associate partner in 2021.

Germany > Trade and distribution > Foreign trade law

Investment control and trade compliance form the cornerstones of Noerr ‘s foreign trade law practice, which includes transactional support, criminal and administrative fine proceedings and the introduction of compliance management systems. In addition, clients are comprehensively advised on export control, embargo and customs law issues, including how to deal with Brexit-related scenarios. Bärbel Sachs heads the practice and advises on all aspects of foreign trade law, including anti-dumping, anti-subsidy and WTO law. She is also well versed in trade compliance programmes and accompanies investment audits by the BMWi. Internal investigations, criminal investigations or administrative fines are the focus of Christian Pelz. A strength of Johannes Schäffer is compliance advice to companies and financial institutions. Claus Zimmermann joined the team from Sidley Austin LLP in December 2020 and impresses with his focus on EU regulatory and WTO law, in particular the development and enforcement of international and European trade and investment regulations.